?> Kursplan - Fitplus Bergkamen

Fitplus Bergkamen - Rathenaustr. 1 | 59192 Bergkamen | Tel: 0 23 07 / 287 21 65

Kurse

Sie erwarten eine menge tolle Kurse, bei denen uns unser Partner SOTA mit seiner Technik unterstützt (Beispielvideo oben). Freuen Sie sich darauf, sich mit Ihren Freunden so richtig auszupowern. 

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

08:00 - 09:00 Uhr

Pilates

Kursraum 1

Pilates

08:00 - 09:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist ein faszinierende, sanfte aber äußerst wirkungsvolle Trainingsmethode. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Nicht die Quantität , sondern die Qualität der Übungen zählt. Die Atmung wird mit den Bewegungen koordiniert. Dies erfordert hohe Konzentration und Exaktheit in der Ausführung. Nicht nur die Muskulatur wird dabei gestärkt, auch die allgemeine Konzentrationsfähigkeit, die Bewegungskoordination und die körperliche Kondition werden gefördert. Was die Pilates Methode besonders wirkungsvoll macht, ist die Entwicklung des eigenen Bewusstseins für das innere Zentrum und für die richtige Haltung.

09:00 - 10:00 Uhr

Rückenschule

Kursraum 1

Rückenschule

09:00 - 10:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ein breites Spektrum von Übungen, rückenfreundlichen Verhaltensweisen im Alltag und therapeutischen Möglichkeiten – auch bei bereits eingetretenen Rückenschmerzen – werden vermittelt. Das Ziel der Rückenschule ist eine Stärkung aller Rumpfmuskeln am Bauch und Rücken sowie eine Mobilisation der Wirbelsäule zum Erhalt ihrer Beweglichkeit.


Raum:


18:00 - 19:00 Uhr

Tae Bo (ETB)

Kursraum 1

Tae Bo (ETB)

18:00 - 19:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


das ultimative Fitnesstraining für jeden, der endlich fit sein will, Spaß haben und endlich abnehmen will. Es stören keine Choreografien, die Kampfsportelemente und die Musikgeschwindigkeit fördert die Schnellkraft und den Willen an seine Grenzen zu gehen. Mit dem Trainingsmotto -get the first place by your own- bestimmt jeder Trainierende seine Pausen selbst und damit auch sein Trainingslevel.

18:30 - 19:30 Uhr

Yoga

Kursraum 2

Yoga

18:30 - 19:30 Uhr
Raum: Kursraum 2


19:00 - 20:00 Uhr

Powerstretch (EPS)

Kursraum 1

Powerstretch (EPS)

19:00 - 20:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist ein dynamisches Kursprogramm mit Ziel Bewegungseinschränkungen aufzuheben, versteifte Gelenke und verkürzte Muskulatur wieder geschmeidig und dehnbar zu machen. EPS ist ein MUSS für jeden, der sich einen gesunden und beweglichen Körper erhalten möchte.

20:00 - 21:00 Uhr

Zumba

Kursraum 1

Zumba

20:00 - 21:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist ein dynamisches, begeisterndes und sehr effektives Fitness Programm , das sich aus lateinamerikanischen und internationaler Musik und Tanzbewegungen zusammensetzt. In diesem Workoutformat sind schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobic kombiniert, um eine einzigartige Balance von Muskelaufbau und Definition und Koordinationsverbesserung zu erreichen. Die Tanzbewegungen, die auf Koordinationsverbesserung abzielen sind einfach zu erlernende Tanzschritte, die den Muskelaufbau im Gesäßbereich, Beine, Arme, Körpermitte sowie die wichtigsten Muskeln im ganzen Körper, Herz fördern. Wer Spaß haben möchte ist hier richtig.


Raum:


09:00 - 10:00 Uhr

Rückenschule

Kursraum 1

Rückenschule

09:00 - 10:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ein breites Spektrum von Übungen, rückenfreundlichen Verhaltensweisen im Alltag und therapeutischen Möglichkeiten – auch bei bereits eingetretenen Rückenschmerzen – werden vermittelt. Das Ziel der Rückenschule ist eine Stärkung aller Rumpfmuskeln am Bauch und Rücken sowie eine Mobilisation der Wirbelsäule zum Erhalt ihrer Beweglichkeit.

10:00 - 11:00 Uhr

Zumba Gold

Kursraum 1

Zumba Gold

10:00 - 11:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


für die junggebliebene Generation 50 + und für alle Neueinsteiger, die nach Zumba Kurs suchen bei dem die Original - Moves leicht vereinfacht werden.

18:00 - 19:00 Uhr

ESG (Wirbels. Gym)

Kursraum 1

ESG (Wirbels. Gym)

18:00 - 19:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


die Wirbelsäulengymnastik beugt den sogenannten Zivilisationskrankheiten, wie z.B. Osteoporose, Bandscheibenvorfälle, degenerative Muskelinsuffizienzen etc, vor bzw. wirkt ihnen entgegen. Unbestimmte Rückenschmerzen, aber auch Bewegungseinschränkungen können durch ESG aufgehoben werden und ermöglichen auf diese Weise die verlorene Lebensqualität zurück zu gewinnen oder zu behalten.Mit dem Trainingsmotto – save your healthiness – trägt ESG erheblich zu der eigenen körperlichen Gesundheit bei.

19:00 - 20:00 Uhr

ACROBO (EFPE)

Kursraum 1

ACROBO (EFPE)

19:00 - 20:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


das Training mit dem du deine Kraft verbesserst, einen athletischen Körper formst und deinen Kalorienverbrauch ankurbelst. Dieser Workout beinhaltet eine Reihe von Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Es fordert dich und ist besonders intensiv.

19:00 - 20:00 Uhr

Fight Fitness*

Kursraum 2

Fight Fitness*

19:00 - 20:00 Uhr
Raum: Kursraum 2


*Zuzahlungskurs (nicht durchlaufend) Fight Fitness verbindet Arm- und Beintechniken aus dem Kampfsporttraining und ist ein echter Fettkiller was den ganzen Körper anspricht. Hier wird nicht aufeinander eingeprügelt sondern Schlagpolster bearbeitet. Erarbeite dir deine Fitness und den Körper eines Kampfsportlers.

20:00 - 21:00 Uhr

Tabatabelli

Kursraum 1

Tabatabelli

20:00 - 21:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


Ist ein Hiit Training (Hochintensives Intervall Training), in dem du in kurzen Zeitintervallen gegen deinen Schweinehund kämpfst und an eine Grenze gehst. Wer Bauch- Rumpf- und Rückenmuskulatur kräftigen möchte ist im Tabatabelli richtig. Das Bauchtraining ist wichtig für eine gute Haltung und, daraus resultierend, einen gesunden Rücken.

08:30 - 09:30 Uhr

Be Active (European seniors)

Kursraum 1

Be Active (European seniors)

08:30 - 09:30 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist ein Kurs für Menschen fortgeschrittenen Alters bestimmt, die für ihr Wohlbefinden bereit sind aktiv etwas zu unternehmen, um ihre Fitness zu erhalten oder zurück zu gewinnen. Neben einem Ausdauertraining, mit dem das Herz - Kreislauf-System angeregt wird, stellen auch die Kräftigungsübungen einen großen Anteil am Training dar, um die allgemeine Grundspannung in der Muskulatur wieder zu erhöhen, so dass diese anschließend die Gelenke des Skeletts und vor allem auch die Wirbelsäule schützen können.

09:30 - 10:30 Uhr

Be Active (European seniors)

Kursraum 1

Be Active (European seniors)

09:30 - 10:30 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist ein Kurs für Menschen fortgeschrittenen Alters bestimmt, die für ihr Wohlbefinden bereit sind aktiv etwas zu unternehmen, um ihre Fitness zu erhalten oder zurück zu gewinnen. Neben einem Ausdauertraining, mit dem das Herz - Kreislauf-System angeregt wird, stellen auch die Kräftigungsübungen einen großen Anteil am Training dar, um die allgemeine Grundspannung in der Muskulatur wieder zu erhöhen, so dass diese anschließend die Gelenke des Skeletts und vor allem auch die Wirbelsäule schützen können.

17:30 - 18:30 Uhr

Faszientraining

Kursraum 2

Faszientraining

17:30 - 18:30 Uhr
Raum: Kursraum 2


beschreibt eine Bewegungstherapeutische oder sportliche Trainingsmethode zur gezielten Förderung der Eigenschaften des muskuläre Bindegewebes, der Faszien.

18:00 - 19:00 Uhr

European Aerobic und Step Aerobic

Kursraum 1

European Aerobic und Step Aerobic

18:00 - 19:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist ein Ausdauertraining , das neben der Kondition alle natürlichen Bewegungen des Körpers fördert und so den eigenen Körper belebt sowie pure Freunde an der Bewegung bietet.Mit dem Trainingsmotto - Enjoy the movement - für euch die Aerobic mit Spaß am Sport zu Gesundheit und Wohlbefinden.

18:30 - 19:30 Uhr

Pilates

Kursraum 2

Pilates

18:30 - 19:30 Uhr
Raum: Kursraum 2


ist ein faszinierende, sanfte aber äußerst wirkungsvolle Trainingsmethode. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Nicht die Quantität , sondern die Qualität der Übungen zählt. Die Atmung wird mit den Bewegungen koordiniert. Dies erfordert hohe Konzentration und Exaktheit in der Ausführung. Nicht nur die Muskulatur wird dabei gestärkt, auch die allgemeine Konzentrationsfähigkeit, die Bewegungskoordination und die körperliche Kondition werden gefördert. Was die Pilates Methode besonders wirkungsvoll macht, ist die Entwicklung des eigenen Bewusstseins für das innere Zentrum und für die richtige Haltung.

19:00 - 20:00 Uhr

Muscle Power (EMP)

Kursraum 1

Muscle Power (EMP)

19:00 - 20:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist das Training, sowohl rehabilitativ als auch präventiv die Gesundheit zu zu fördern und zu stabilisieren. Bauch, Beine Po war gestern , heute ist Training für den ganzen Körper. Schwabbelnde Oberarme, runder Rücken, weiche Beine ade – Dank EMP

20:00 - 21:00 Uhr

Bodyworkout

Kursraum 1

Bodyworkout

20:00 - 21:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist ein Ganzkörperworkout, bei dem mit Hilfe von Langhanteln und Kurzhanteln und dem eigenen Körper Übungen gemacht werden., um Muskulatur aufzubauen, Gelenke zu stärken und Gewebe zu straffen. Durch den Nachbrenneffekt der Übungen und der richtigen Ernährung verliert Mann/Frau überflüssige Pfunde.


Raum:



Raum:



Raum:



Raum:


18:00 - 19:00 Uhr

Bauchkiller

Kursraum 1

Bauchkiller

18:00 - 19:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


..das ultimative Bauchtraining. Der Bauchkiller Kurs bietet ein intensives Bauch- und Rumpftraining. Wer Bauch Rumpf und auch Rücken kräftigen möchte, ist hier richtig. Das Bauchtraining ist wichtig für eine gute Haltung, daraus resultiert, ein gesunder Rücken. Denn durch die gestärkten Muskeln am Bauch wird auch die Wirbelsäule stabilisiert. Gerade Menschen die viel und lange sitzen, erschlafft die Bauchmuskulatur rasch und begünstigt Haltungsschäden.

19:00 - 20:00 Uhr

Rückenschule

Kursraum 2

Rückenschule

19:00 - 20:00 Uhr
Raum: Kursraum 2


ein breites Spektrum von Übungen, rückenfreundlichen Verhaltensweisen im Alltag und therapeutischen Möglichkeiten – auch bei bereits eingetretenen Rückenschmerzen – werden vermittelt. Das Ziel der Rückenschule ist eine Stärkung aller Rumpfmuskeln am Bauch und Rücken sowie eine Mobilisation der Wirbelsäule zum Erhalt ihrer Beweglichkeit.

Kursraum 2


Raum: Kursraum 2



Raum:


09:00 - 10:00 Uhr

Pilates

Kursraum 1

Pilates

09:00 - 10:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist ein faszinierende, sanfte aber äußerst wirkungsvolle Trainingsmethode. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Nicht die Quantität , sondern die Qualität der Übungen zählt. Die Atmung wird mit den Bewegungen koordiniert. Dies erfordert hohe Konzentration und Exaktheit in der Ausführung. Nicht nur die Muskulatur wird dabei gestärkt, auch die allgemeine Konzentrationsfähigkeit, die Bewegungskoordination und die körperliche Kondition werden gefördert. Was die Pilates Methode besonders wirkungsvoll macht, ist die Entwicklung des eigenen Bewusstseins für das innere Zentrum und für die richtige Haltung.

10:00 - 11:00 Uhr

Fitmix

Kursraum 1

Fitmix

10:00 - 11:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


Spass haben, Fett wegtranieren, Kraft tanken und eine bessere Ausdauer bekommen. Fitmix ist ein dynamisches Ausdauertraining , das neben der Kondition alle natürlichen Bewegungen des Körpers fördert. Gleichzeitig ist es ein Ganzkörpertraining.

15:00 - 17:00 Uhr

Dance Fit Kids*

Kursraum 1

Dance Fit Kids*

15:00 - 17:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


*Zuzahlungskurs

17:00 - 18:00 Uhr

ESG (Wirbels. Gym)

Kursraum 1

ESG (Wirbels. Gym)

17:00 - 18:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


die Wirbelsäulengymnastik beugt den sogenannten Zivilisationskrankheiten, wie z.B. Osteoporose, Bandscheibenvorfälle, degenerative Muskelinsuffizienzen etc, vor bzw. wirkt ihnen entgegen. Unbestimmte Rückenschmerzen, aber auch Bewegungseinschränkungen können durch ESG aufgehoben werden und ermöglichen auf diese Weise die verlorene Lebensqualität zurück zu gewinnen oder zu behalten.Mit dem Trainingsmotto – save your healthiness – trägt ESG erheblich zu der eigenen körperlichen Gesundheit bei.

18:00 - 19:00 Uhr

ACROBO (EFPE)

Kursraum 1

ACROBO (EFPE)

18:00 - 19:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


das Training mit dem du deine Kraft verbesserst, einen athletischen Körper formst und deinen Kalorienverbrauch ankurbelst. Dieser Workout beinhaltet eine Reihe von Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Es fordert dich und ist besonders intensiv.

19:00 - 20:00 Uhr

Zumba

Kursraum 1

Zumba

19:00 - 20:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist ein dynamisches, begeisterndes und sehr effektives Fitness Programm , das sich aus lateinamerikanischen und internationaler Musik und Tanzbewegungen zusammensetzt. In diesem Workoutformat sind schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobic kombiniert, um eine einzigartige Balance von Muskelaufbau und Definition und Koordinationsverbesserung zu erreichen. Die Tanzbewegungen, die auf Koordinationsverbesserung abzielen sind einfach zu erlernende Tanzschritte, die den Muskelaufbau im Gesäßbereich, Beine, Arme, Körpermitte sowie die wichtigsten Muskeln im ganzen Körper, Herz fördern. Wer Spaß haben möchte ist hier richtig.


Raum:



Raum:


10:00 - 11:00 Uhr

Muscle Power (EMP)

Kursraum 1

Muscle Power (EMP)

10:00 - 11:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist das Training, sowohl rehabilitativ als auch präventiv die Gesundheit zu zu fördern und zu stabilisieren. Bauch, Beine Po war gestern , heute ist Training für den ganzen Körper. Schwabbelnde Oberarme, runder Rücken, weiche Beine ade – Dank EMP

11:00 - 12:00 Uhr

European Aerobic und Step Aerobic

Kursraum 1

European Aerobic und Step Aerobic

11:00 - 12:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


ist ein Ausdauertraining , das neben der Kondition alle natürlichen Bewegungen des Körpers fördert und so den eigenen Körper belebt sowie pure Freunde an der Bewegung bietet.Mit dem Trainingsmotto - Enjoy the movement - für euch die Aerobic mit Spaß am Sport zu Gesundheit und Wohlbefinden.


Raum:



Raum:



Raum:



Raum:



Raum:



Raum:



Raum:



Raum:



Raum:



Raum:


Kennenlerntermin vereinbaren

Ganz unverbindlich testen

Möchten Sie zum Schnuppertraining noch jemanden mitbringen?

Bitte kontaktieren Sie mich via:

Zu Ihrer Person: